Sehr geehrte Damen und Herren,

die Pflege von Familienmitgliedern zuhause stellt die ganze Familie vor eine große Herausforderung. Doch diese Aufgabe muss niemand alleine stemmen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich mit der Hilfe der gesetzlichen Pflegeversicherung Unterstüzung ins Haus zu holen. Da immer wieder die Frage auftaucht, ob es möglich ist, ausländische Pflegekräfte legal zu beschäftigen, haben wir eine Pressemitteilung zu dem Thema verfasst.

In der Anlage haben wir dazu eine kurze Information der Land- und forstwirtschaftlichen Pflegekasse Franken und Oberbayern mit der freundlichen Bitte um Veröffentlichung in Ihrem amtlichen Mitteilungsblatt, über Ihren gemeindlichen Aushang und/oder über Ihre Homepage.

Bereits jetzt vielen Dank für Ihre freundliche Unterstützung, Ihnen noch einen schönen Tag und viele Grüße

Petra Stemmler
Pressestelle der LSV-Träger
Franken und Oberbayern

0921/603 112

LSV Presseinformation ausländische Pflegekräfte