Bekanntmachung des Änderungsbeschlusses der 3. Flächennutzungsplanänderung sowie Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses für den Bebauungsplan
Nr. 89 „GE Westlich der Bergwerkstraße“ gem. § 2 Abs. 1 S. 2 BauGB

Der Marktgemeinderat hat in der Sitzung vom 23.02.2021 die 3. Änderung des Flächennutzungsplanes sowie die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 89 „GE Westlich der Bergwerkstraße“ beschlossen.
Geltungsbereich

Der Geltungsbereich der 3. Flächennutzungsplanänderung erstreckt sich über eine Teilfläche der Flurnummer 2454. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes erstreckt sich über die Flurnummern 2454 und 2455.

Der Lageplan des räumlichen Geltungsbereichs des zu ändernden Flächennutzungsplanes sowie der Lageplan des räumlichen Geltungsbereichs des Bebauungsplans kann im Bauamt Peiting, Hauptplatz 4, 86971 Peiting, Zimmer 30, während der allgemeinen Dienststunden oder auf der Homepage unter www.peiting.de eingesehen werden.

Verfahrensart

Der Bebauungsplan wird im zweistufigen Regelverfahren aufgestellt.

Allgemeine Ziele und Zwecke der Planung

Ziel dieses Bebauungsplanes ist es, dringend benötigte Gewerbeflächen im Gemeindegebiet zu schaffen und die allgemeine Gewerbeentwicklung im Ort zu stärken.

Peiting, 17.04.2021

 

Peter Ostenrieder

Erster Bürgermeister

 

 

Geltungsbereich Änderung Flächenutzungsplan Geltungsbereich Bebauungsplan

Kontakt

Markt Peiting
Bauverwaltung
Hauptplatz 4 – 1. OG

Frau Bettina Maeße
Telefon: 08861/599-43
E-Mail: Bettina.Maesse@peiting.de