Der Existenzgründerladen Peiting bietet einmalige Chancen für Ihre neuen, kreativen Geschäftsideen

Faltblatt „Existenzgründerladen Peiting“ als pdf-Dokument

Der Existenzgründerladen Peiting stellt ein interessantes und neuartiges Projekt im Bereich der Existenzgründung dar. Die Grundidee dahinter ist einfach: Der Existenzgründerladen Peiting soll zukünftigen Gewerbetreibenden die Chance bieten, neue und kreative Geschäftsideen für mehrere Monate in einem Ladengeschäft im Peitinger Ortskern zu testen – und das mit nur geringem Risiko. Denn das Ladengeschäft wird von der Gemeinde Peiting für ein Jahr mietfrei zur Verfügung gestellt. Initiiert wird der Existenzgründerladen Peiting durch die Gemeinde Peiting, das Projektmanagement „Aktive Ortsmitte Peiting“ (Dr. Heider Standort- und Wirtschaftsberatung GmbH aus Augsburg), sowie den Gewerbeverband Peiting 2.0. Das Projekt wird ermöglicht durch das Programm „Aktive Ortsmitte Peiting“ und wird gefördert mit Mitteln des Bundes und des Freistaates Bayern im Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm Aktive Zentren.

Die Vorteile des Existenzgründerladens liegen auf der Hand: Existenzgründern bietet sich Raum zur Verwirklichung ihrer Ideen in der Peitinger Ortsmitte. Im Existenzgründerladen Peiting werden die neuen Geschäftsinhaber zudem durch das Projektmanagement, erfahrene Unternehmer sowie Mentoren begleitet und unterstützt und erhalten Sicherheit durch kontinuierlichen Austausch und Erfolgskontrolle. Die „Testphase“ des Ladens im Rahmen des Existenzgründerladens Peiting bietet die einmalige Chance herauszufinden, ob die Geschäftsidee funktioniert und angenommen wird. Und dass bei sehr geringem finanziellem Risiko!

Interessenten wird empfohlen, zunächst Kontakt zur Dr. Heider Standort- und Wirt-schaftsberatung GmbH aufzunehmen, um die Geschäftsidee zu besprechen und weitere wichtige Eckdaten für die Bewerbung zu klären. Bewerbungen werden ab jetzt entgegengenommen, Bewerbungsschluss ist der 30.09.2014. Bewerben kann sich jeder, der eine innovative, zukunftsorientierte Geschäftsidee hat und diese gerne in Peiting verwirklichen möchten – egal ob alleine, zu zweit oder zu dritt.

Nach Abschluss der Bewerbungsphase wird eine Jury, bestehend aus Vertretern der Gemeindeverwaltung, des Gewerbeverbands, örtlichen Banken sowie der Dr. Heider Standort- und Wirtschaftsberatung GmbH, unter allen eingereichten Bewerbungen das aussichtsreichste Konzept küren. Voraussichtlich im November 2014 soll der Existenz-gründerladen dann feierlich eröffnet werden.

Die wichtigsten Daten auf einem Blick

Der Gewinner des Wettbewerbs erhält die Geschäftsfläche in der rechten Ladeneinheit des Kreuzer-Hauses:

Zusätzlich erfährt der Existenzgründer die gesamte Projektlaufzeit hindurch tatkräftige Unterstützung und Beratung durch erfahrene Fachleute – natürlich kostenfrei. Doch auch nach Ablauf des Förderzeitraums stehen die Fachleute und Mentoren dem Exis-tenzgründer weiterhin zur Seite, um den Schritt in die dauerhafte Selbständigkeit zu erleichtern.

Interessenten und zukünftige Existenzgründer können sich bei Fragen gerne an den Ansprechpartner der Gemeinde Peiting oder das Projektmanagement wenden. Die wichtigsten Informationen sind in dem Faltblatt „Existenzgründerladen Peiting“ zusam-mengefasst und liegen ab sofort aus.

Faltblatt „Existenzgründerladen Peiting“ als pdf-Dokument

Ihre Ansprechpartner erreichen Sie unter:

Markt Peiting
Herr Christian Hollrieder
Hauptplatz 2
86971 Peiting

Telefon: 08861-599 30
E-Mail: hollrieder@peiting.de

Dr. Heider Standort- und Wirtschaftsberatung GmbH
Herr Daniel Abbenseth
Bismarckstraße 5
86159 Augsburg

Telefon: 0821-527 853
E-Mail: daniel.abbenseth@drmheider.de