Die Sirenen zur Warnung der Bevölkerung werden wiederum aufgrund der Funktionstüchtigkeit und der Information der Bevölkerung überprüft. Sie werden deshalb am Mittwoch, den 19.04.2017 um 11:00 Uhr mit einem Heulton von einer Minute Dauer, durch die Leitstelle Oberland aktiviert.

Die Bevölkerung wird darauf hingewiesen, die örtlichen Radiosender einzuschalten um weitere Informationen zum Verhalten, zum Unglück, zur Aufforderung der Mithilfe usw. zu erhalten.

Zum Thema Warnung der Bevölkerung können Sie auch am Bürgertelefon des Landkreises Weilheim-Schongau am 19.04.2017 in der Zeit von 11:00 bis 11.30 Uhr unter der Rufnummer 0881/681-1100 Näheres erfragen.

Eine Quittierung seitens der Feuerwehren ist nicht vorgesehen. Wir bitten jedoch die Sirenen auf ihre Funktion hin zu überprüfen. Ferner bitten wir die Kommandanten um Unterrichtung der Feuerwehrdienstleistenden.

Mit freundlichen Grüßen
gez.

Weber