Die Oberland-Ausstellung (Orla) feiert dieses Jahr Jubiläum. Zum 20. Mal findet die Orla nun schon in Weilheim statt. An dem Ausstellungswochenende Anfang Oktober wird es für die ganze Familie etwas geben. So können die Kinder beim Flying Fox, eine Art Seilrutsche, ihren Mut unter Beweis stellen.

Zum diesjährigen Jubiläum wird es zudem zahlreiche Neuerungen geben. Zu dem Thema „Tier und Natur“ gibt es zum ersten Mal eine Sonderschau. Ebenso neu ist die „Weilheimer Wiesn“ mit dem eigenen Festbier der Kultbrauerei Dachs. Am Freitag und Samstag gibt es sogar ein Abendprogramm auf der „1. Weilheimer Wiesn“. Außerdem können sich die Besucher zu den Themen Gesundheit und Energieeinsparung informieren. Radio Oberland wird zum ersten Mal täglich live aus dem Jubiläumsradio von der Ausstellung senden und am Sonntag einen Jubiläumsfrühschoppen veranstalten.

Als Highlight wird zum Thema E-Mobilität am Samstag eRUDA mit circa 160 E-Autos kommen. Die Landfrauen sind dieses Jahr wieder mit einem eigenen Zelt dabei. In dieser Halle informiert der Tourismusverband Pfaffenwinkel in Zusammenarbeit mit dem Seelsorgeamt, Dekanat Weilheim-Schongau über die Sonderschau „Glaubenswege – Heilige Landschaft Pfaffenwinkel“. Am Sonntag, dem „Blaulicht Tag“, können sich Klein und Groß informieren, wie ein Einsatz des THWs und der Wasserwacht abläuft. Auch wird der Kreisjugendring mit einer Halle anwesend sein, und die Besucher über ihre Arbeit informieren.