Nachhaltig Gutes tun im Schongauer LandWappen Markt Peiting

Die Bürgerstiftung ist für alle ein Gewinn

Mit einer Spende oder Zustiftung zur Bürgerstiftung Ihres Heimatortes fördern Sie gezielt dem Gemeinwohl dienende Aktivitäten. Ihre Leistung ist obendrein steuerlich begünstigt.

Bürgerstiftung Peiting

Die „Bürgerstiftung Peiting“ in der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Oberland verwirklicht gemeinnützige und mildtätige Stiftungszwecke, soweit damit gemeindliche Aufgaben des eigenen Wirkungskreises erfüllt werden.

Damit bietet die Bürgerstiftung Peiting den Menschen, denen ihre Heimat am Herzen liegt, eine Möglichkeit, sich auch finanziell auf nachhaltige Weise zu engagieren – zum Wohle der Bürger in Peiting.

Interessierte Menschen können an die Bürgerstiftung eine Spende (bis 199,99 Euro) oder eine Zustiftung (ab 200 Euro) machen. Während eine Spende kurzfristig wieder dem Stiftungszweck entsprechend ausgeschüttet wird, erhöht eine Zustiftung das Kapital der Bürgerstiftung und damit die jährlichen Erträge.

Die Bürgerstiftung fördert insbesondere folgende Bereiche – diesen kommen Jahr für Jahr die Spenden bzw. die Erträge aus dem Sitftungskapital zugute:

Kontoverbindung
Für Spenden (bis 199,99 Euro) und Zustiftungen (ab 200 Euro)

Bürgerstiftung Peiting:
IBAN: DE29 7035 1030 0036 0681 04
BIC BYLADEM1WHM
Zahlscheine liegen bei der Gemeinde und der Sparkasse Oberland aus

Kontakt Marktgemeinde Peiting
Christian Hollrieder
Marktkämmerer
Telefon 08861 599-30
E-Mail: hollrieder@peiting.de
Internet: www.peiting.de

Kontakt Sparkasse Oberland
Christine Schuster
Stiftungsbeauftragte
Telefon 08861 216-433
E-Mail: christine.schuster@sparkasse-schongau.de

Bürgerstiftung Peiting bei der Sparkasse Oberland