Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir bis dato (10.03.2020) rund 4.300 Briefwahlunterlagen ausgegeben haben. Dies entspricht einem Anteil von rund 45 % der Wahlberechtigten.

Sie haben noch (regulär) bis Freitag, den 13.03.2020, 15.00 Uhr, die Möglichkeit, einen Wahlschein samt Briefwahlunterlagen zu beantragen. Im Falle einer plötzlichen Erkrankung können Wahlscheine bzw. Briefwahlunterlagen auch noch am Wahlsonntag bis 15.00 Uhr bei uns beantragt werden.

Das Gesundheitsamt im Landkreis Weilheim-Schongau weist darauf hin, dass Bürgerinnen und Bürger, die Symptome einer Erkältungskrankheit haben, doch bevorzugt von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch machen sollen. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt möchten wir auch anbieten, dass Wähler einen eigenen Kugelschreiber zur Wahl mitnehmen und verwenden können. So wird der möglichen Gefahr einer eventuellen Schmierinfektion über die Kugelschreiber vorgebeugt.

Darüberhinaus sind – mit Ausnahme der üblichen Hygieneregeln – nach jetziger Kenntnis keine gesonderten Maßnahmen erforderlich. Das entsprechende Merkblatt mit Hygienetipps können Sie folgend einsehen (.pfd):

Hygienetipps

Kontakt

Herr Stefan Kort
Geschäftsleitung

Markt Peiting
Hauptplatz 2
86971 Peiting
Tel.: 08861/599-22
stefan.kort@peiting.de