Die Bayerischen Staatsministerien für Gesundheit und Pflege sowie für Familie, Arbeit und Soziales hat am 19.03.2020 eine Allgemeinverfügung zur Durchführung der Stichwahlen am 29.03.2020 erlassen. Sie können die Verfügung folgend abrufen (.pdf):

Allgemeinverfügung Briefwahl

Die Bürgermeister- und Landrats-Stichwahlen am 29.03.2020 werden danach ausschließlich als Briefwahl durchgeführt; die Abstimmungsräume dürfen nicht zur Stimmabgabe genutzt werden.

Die wahlberechtigten Personen erhalten allesamt Wahlscheine mit Briefwahlunterlagen durch die Gemeinden von Amts wegen zugesandt.

Der Markt Peiting wird heute, am Freitag den 20.03.2020, beginnen, die ersten ca. 4.500 Briefwahlunterlagen (von insgesamt ca. 9.500 Stück) zu versenden. Sollten Sie am Mittwoch, den 25.03.2020 noch keine Briefwahlunterlagen erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Wahlamt (Telefon-Nummer 08861/599-26, email: wahlen@peiting.de) zur Klärung in Verbindung.

Die Briefwahlunterlagen (samt unterschriebenem Wahlschein!) müssen spätestens bis Sonntag, 29.03.2020, 18.00 Uhr uns wieder zugegangen sein, um bei der Auszählung berücksichtigt werden zu können.

Zur korrekten Behandlung der Briefwahlunterlagen ist den Unterlagen ein Merkblatt beigefügt, dass Sie folgend einsehen können (.pdf):

Merkblatt Briefwahl

Beachten Sie insbesondere, dass die ausgefüllten Stimmzettel in das beiliegende weiße, kleinere Kuvert (Stimmzettelumschlag) eingelegt und dieses Kuvert verschlossen werden muss. Versehen Sie den ausgefüllten Wahlschein mit Datum und Unterschrift in dem vorgesehenen Feld auf dem Wahlschein. Stecken Sie den unterzeichneten Wahlschein gemeinsam mit den Stimmzettelumschlag in den hellroten Wahlbriefumschlag. Achtung: Der Wahlschein darf sich nicht im weißen Stimmzettelumschlag befinden, ansonsten ist der Wahlbrief zurückzuweisen. Kleben Sie den hellroten Wahlbriefumschlag zu und versenden Sie ihn an uns über die Post bzw. werfen Sie ihn in unseren Briefkasten am Rathaus.

Übrigens: Am Wahltag wird im Wahlamt (Rathaus, Gebäude 1, Hauptplatz 2, 86971 Peiting) eine Anlaufstelle eingerichtet, in der die Wahlberechtigten ggf. die ausgestellten, aber noch nicht zugestellten Wahlscheine ausgehändigt erhalten.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Kontakt

Herr Stefan Kort
Geschäftsleitung

Markt Peiting
Hauptplatz 2
86971 Peiting
Tel.: 08861/599-22
stefan.kort@peiting.de